Liebe Leute,

ich biete euch Hilfe und Unterstützung an um euch gezielt und möglichst effizient für euer Studio Recording oder Touring Projekt vorzubereiten und fit zu machen, was euch am Ende des Tages jede Menge Geld sparen wird, denn Studiozeit ist in der Regel kostbar und eine Band fit und gut vorbereitet auf eine Tour zu schicken war auch schon immer eine gute Idee. Ich arbeite seit vielen Jahren hier in meiner Studio homebase https://www.facebook.com/themushroomstudio/

Zusammen mit dem genialen Schlagzeug Kollegen und grossartigen Recording Engineer David Piribauer sowie dem extrem speziellen wie versierten Songwriter John Megill, den ihr sicher alle von FM4 als genialen Moderator von „Sunny Side Up“ und den „Morning Shows“ kennt und einer fantastischen sowie ebenso erfahrenen Yoga Lehrerin, Sandra Mauerhofer, machen wir euch in jeder Hinsicht und im wahrsten Sinne des Wortes fit für jedes eurer musikalischen und künstlerischen Vorhaben und Ventures und bieten Hilfe, Expertise, Know How und Unterstützung in folgenden Bereichen:

Musicproduction, Recording Techniques, Miking Techniques, Vocal Coaching, Arrangements, Songwriting in Sachen Text/Lyrics und Musik, wie bleibe ich relaxed und zur gleichen Zeit voll konzentriert for Maximum Performance, was ist wichtig und was ist vollkommen unwichtig, worauf willst Du Dich konzentrieren und was kannst Du getrost vergessen, wie ernähre ich mich richtig und gesund, Yoga classes, healthy cooking, the perfect Studio food, how to overcome Studio anxiety, stage fright and blockages, Creative Identity, finding and defining „my sound“, the magic diamonds of voice & beat, Stage Performance und vieles, vieles mehr….

Bitte schreibt mir einfach eine mail und wir geben euch gerne nähere Informationen und erarbeiten mit euch einen für eure speziellen Bedürfnisse massgeschneiderten, kreativen sowie mit Sicherheit unvergesslichen workshop, der jeden einzelnen Cent wert ist. wir freuen uns von euch zu hören, cheers, der aX

Hier noch ein paar Wortspenden von verschiedensten KünstlerInnen, Songwritern, Engineers, Produzenten und Bands mit denen ich schon arbeiten durfte:

 

14729102_10154660487678055_969641927318082713_n

„Am meisten fasziniert mich Alex` unglaublicher Enthusiasmus, mit dem er Leute mitreißen kann und – aufgrund seiner Nachdrücklichkeit- tatsächlich oft auch Berge versetzt. Er lässt sich durch nichts und niemanden von seinem Weg abbringen oder verunsichern.Das ist besonders für ständig zweifelnde Künstler ein Segen.Obendrein ist Alex einer der krassesten Musiker, mit denen ich je spielen durfte.“ Anna F. – London       http://www.annaf.com

4 x Amadeus Gewinnerin, Gold für das Debut Album „For Real“ / moerdermusic / Rough Trade in Österreich und Gold für die Single „DNA“ des 2ten Albums „King In The Mirror“ / Universal in Italien

 

 

Clive

„I love working with Alex Deutsch ,its always a joy, he’s so passionate about his music, not only an amazing drummer.But a super nice guy. So easy to get on with. He calls me the main man but there’s no doubt in fact its him ! Can’t wait for the next project, I know it’ll be good.” Clive Martin, London/Paris                                                      http://www.clivemartin.me

producer ( Bad Pilot, John Megill, Les Negresses Vertes, Stereoface, Clueso ), Head of A&R for Island Records London ( EMF, Reef, Puressence, Echobelly, Mansun, Bullyrag, A, Skunk Anansie ) and engineer (Queen, Sting, Tears for Fears, The Cure, Einstürzende Neubauten, U2, The Last Emperor with David Byrne, Anna F., Café Drechsler, Keiner Mag Faustmann…. )

 

 

IAN DENCH PHOTO 1

“It has always been a pleasure working with Alex. Being a creative himself he understands the journey from a vision to a great record and does it with warmth and purpose.”

Ian Dench, Guitarist & Sonwriter for EMF ( You’re unbelievable), Beyoncé, Shakira, Florence and the Machine…..

 

 

13087872_10154166896288055_6913905629350817753_n

„one of the hardest things for me to learn in making music, and in life, has been this: the listeners decide what they want to listen to, not you. it gets worse. the listeners decide what they like about you, not you. it gets worse still. the listeners decide what you’re good at, again not you. even worse, if the listeners don’t want to listen to you but you won’t stop, they will eventually call the police. and yet that’s still not the worst of it. the worse part is that the only f**king way to give the listeners what they want, is to do what you want. wtf? or to put it in a different way, after he’d written it, sir paul had no idea ‚yesterday‘ would go on to become one of the most successful beatles songs of all time. apparently sir paul thought it was too slow and that john wouldn’t like it. the real question is, who produced, published and promoted ‚yesterday‘ by the beatles again? it wasn’t sir paul. too many musicians think they can do it all by themselves. no one can.

my longtime friend, coach, confidant and brother-in-arms, alex deutsch, has helped me over the years and continues to help me with the one essential thing that has got be the single greatest obstacle in any field: he helps me get over myself.“

John Megill ( Album „Girls“ – moerdermusic / Anna F. Entertainment )  http://www.facebook.com/JohnMegill/

 

 

19866484_10209057561906107_1526032398_n

„Für mich birgt die langjährige Zusammenarbeit mit Alex Deutsch sowohl eine starke musikalische, als auch eine tiefe emotionale Komponente. Neben seinem außergewöhnlichem Schlagzeugspiel, seinem ruhigen Puls und seiner geschmackvollen, songdienlichen Art des Zusammenspiels, gibt es die Seite des erfahrenen Produzenten, der im richtigen Moment mit einem intuitiven Schachzug eine Aufnahmesession zu etwas besonderem machen kann!“ Oliver Steger, Bassist von Café Drechsler

„Die langjährige Zusammenarbeit mit Alex Deutsch hat mir die Möglichkeit eröffnet, mich in meinem musikalischen Erfahren & Schaffen entsprechend meiner persönlichen Stärken weiterzuentwickeln. Alex Deutsch ist für mich ein grossartiger Musiker, Mentor & Produzent mit dem perfekten Gespür dafür, im richtigen Augenblick die richtigen Impulse zu setzen, egal ob auf der Bühne oder im Studio.“

Ulrich Drechsler, Saxophonist von Café Drechsler ( Alben: „Café Drechsler“ / Universal, „Radio Snacks“ / mouth to mouth – Amadeus Award 2006 und brandneu: „And NOW…..Boogie“ / Universal )                               http://www.cafedrechslerband.com

 

28055714_1568722163235604_3986987672907372465_n

„Der Urlaut“ Didgeridoo Percussion Funky Vibes  – derUrlaut bietet ein Klangerlebnis der besonderen art… Djembe, Congas, Didgeridoo, Bassguitar, Drums, Guitar… funkig soulige drumbeats… chillout Musik… erdige Töne… groovige Vibes…

http://www.facebook.com/derurlaut/

 

 

 

21231625_1437460909623954_322728747590274236_n_c

„Unsere 3 Tage im Mushroom Studio mit Alex und David waren super entspannt und vor allem produktiv. Besonders für uns war die angenehme Atmosphäre zwischen Produzenten und Künstler, die super Beratung zu den Songs und trotzdem blieb uns die Freiheit zu Entscheiden. Durch die Erfahrung aber auch das Gespür für kleine Details hat Alex auf jeden Fall ein gutes Händchen für Songs. Wir sind froh, dass wir mit Alex zusammen gearbeitet haben und würden es jederzeit wiederholen.“

Up & Coming Austrian Band „Buntfink“                                   http://www.buntfink.at

 

 

YOSSI FINE 5

„Working with Alex – each time that i witness the very Zen way of Alex’s suggestions to a group of musicians playing together with or without him as a drummer,a lot of magic would happen , very calm yet open and  leading when needed. Going through different artists and developing and giving them  full secure feeling“

Yossi Fine, Musician / Bassplayer (David Bowie, Me’Shell N’degeo Cello., Lou Reed, Brian Eno….. ) Ex-Centric Sound System….), Producer NYC / LA / Tel Aviv     www.yossifine.com 

 

 

image2

„Also was ich sagen kann dass es gut ist mit jemanden zusammen zu arbeiten der schon  Erfahrung hat im music business, ehrliches Feedback und Meinung zu bekommen und mit jemanden zu arbeiten der immer die Interessen des Künstlers und nie der Industrie vertritt. Natürlich auch gewisse Kontakte zu nutzen die man sonst nicht hätte. Für all das bin ich dankbar!!!“

Thomas David, (aktuelles Album „To Love“ / Sony )                http://www.thomasdavid.at

 

 

21457867_10155677724282387_1759564822655511079_o

„Alex hat als Drummer und auch als Produzent eine ganz spezielle Art den Puls eines Songs auszumachen; Er kann Grooves auf das wirklich Wesentliche reduzieren und dadurch mitschwingende Gefühle um ein Zigfaches intensivieren.“

Paul Pfleger, Stereoface ( Album „Face It“ moerdermusic / Anna F. Entertainment ) http://www.stereofacemusic.com/

 

 

ED_20160307_7326

„Alex Deutsch hat ein gutes Auge für Qualität. Er lässt einem die künstlerische Freiheit sein innerstes weiterzuentwickeln. Ich mochte die Zusammenarbeit mit ihm, da man seine Komfortzone verlässt. Wer bereit ist die eigene Grenze kennenzulernen ist bei Alex genau richtig.“

Marjorie Etukudo, Singer, Soloartist, former Member of Alex & The Candy Killers and Backvocals for John Megill „Girls“

 

 

Alex David Mushroom

„In meiner mehrjährigen Zusammenarbeit mit Alex stand eines immer an Vorderster Stelle, die Vision des Künstlers umzusetzen. Dies und auch die gute Zwischenmenschliche Atmosphäre von Artist,Produzent und Studio bilden jedes mal  einen wunderbaren Nährboden für tolle Resultate Immer wieder eine Freude!“

David Piribauer, drummer extraordinaire and In House Engineer des „the mushroom Studio“ s

 

15193608_1800068743565871_4784622449616382557_n

»Bei Alex wusste ich nie, wohin die Reise geht – obwohl von Anfang an klar war, wie die gemeinsame Musik sich anfühlen wird. Mit ihm zu arbeiten hat etwas Spielerisches, es geht um Hingabe an den Augenblick. Was ich von ihm gelernt habe: Alles zu seiner Zeit – dann aber voll und ganz!«

Thomas Andreas Beck , Liedermacher                 http://facebook.com/ThomasAndBeck

 

 

Maja

„In der Zusammenarbeit mit Alex haben mich vor allem seine musikalisch-geistige Arbeit, die er mit dem Künstler verrichtet, seine klaren Visionen, die den Künstler zu seiner eigenen Quelle zurückbringen und aus ihm seine originellen Stärken und Qualitäten holen, begeistert.
Aufnehmen im Mushroom Studio ist ein Erlebnis in jeder Hinsicht: exklusive Qualität mitten im Wald inklusive weltklasse Netzwerken an Musikern, Songwritern, Produzenten…“
Maja Jaku ( Single „Cross My Heart“ written by Ian Dench, Universal – due to be released fall 2017)

 

 

Foto Matze

„An der Arbeit mit Alex war die Offenheit für was neues/junges , etwas was in einem Land wie Österreich sehr wenig Ansprüche hat, die größte Motivation. Auch wenn wir damals als Band (was ich aus meinen jetzigen Studioerfahrungen und als Tontechniker sagen kann) unprofessionell gearbeitet haben, hat er immer die richtigen Worte gefunden um uns in der Spur zu behalten.“

„Matze“ Minarik, Gitarrist und Sänger der Band „Fishing For Brains

 

 

image1

„Alex erkennt Potenzial und weiß es zu behüten, ist Querdenker und spinnt seine Kontakte zu einem außergewöhnlichen Netzwerk, ist zielstrebig und selbstsicher, mit viel Gefühl.“

Robi Faustmann, vormals „Keiner mag Faustmann“ ( Single „Wien – Berlin“, moerdermusic / roughtrade / Anna F. Entertainment )

 

 

27657728_10156123814718055_6940749060989786743_n

Wir haben uns für Pimp my Band entschieden und wussten nicht genau, was auf uns zukommt. Jetzt, nach den gemeinsamen Aufnahmen mit Alex und David wissen wir, dass es die beste Entscheidung war, die wir treffen konnten. Wir bekamen wertvolle Tipps und konnten sehr viel mitnehmen. Gemeinsam kamen wir zu einem neuen Klangbild und sind wir Selbst geblieben.

Monika Zöchling Trio                 http://www.monikazoechling.com

 

aamary9

 

„Wir haben uns als Band für die Zusammenarbeit mit Alexander Deutsch entschieden, weil es sein oberstes Ziel ist, den „Bandsound“, sowie den „magic“ Moment einzufangen. Alex gibt sich nur mit dem höchsten Maß an Emotionen zufrieden. Das habe ich auch als Sängerin der Band erfahren. Er ordnet alles der Stimme und dem Song unter und achtet dabei sehr genau darauf, dass nichts und niemand diese beiden wichtigen Elemente einer Produktion überdeckt. Außerdem war die persönliche Zusammenarbeit mit ihm höchst angenehm. Wir hatten immer das Gefühl als gleichwertig angesehen zu werden. Alex hat nie versucht, uns etwas „überzustülpen“. Er hat sich mit uns auf die Suche nach unserem „Band-Ich“ begeben und dabei Erstaunliches zutage gefördert.“

Mary Broadcast Band                                           http://www.marybroadcast.com

 

 

DSC_4423#1

Zu guter Letzt mit der Band „At Pavillon“ kurz vor ihrem sehr erfolgreichen Auftritt beim diesjährigen Reeperbahn Festival in Hamburg

http://www.atpavillon.com

 

 

39042055_10156620517498055_3211006331758575616_n

 

cYa, euer aX