#102 „Jetzt tut man alles, um uns so schnell wie möglich wieder in das ungelöste Desaster der Normalität zurück zu jagen…..“

Der redegewandte , NLP gepimpte und von einer Hundertschaft an Spindoktoren und alten, weissen Männern gepushte Ösi Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ist von einer Rückkehr zur Normalität im Sommer überzeugt. „Bis Ende Juni stehen acht Millionen Impfdosen zur Verfügung“, sagte Kurz heute bei einem Liveinterview im Rahmen des Parteitags der ÖVP Vorarlberg. Die nächsten Monate würden aber „herausfordernd“ (ORF)

die Normalität

Oje, wenn wir uns hoffentlich da nicht alle gleich wieder reinblenden, überreden und überrumpeln lassen, nur damit wir übermorgen wieder wie gewohnt unsere Billigschnitzel aus Ungarn oder Südamerika, unsere all inclusive Urlaube auf Mallorca oder unser Bier und Sommerachterl in den Schanigärten, unsere Chia Samen Müslis aus was weiss ich von wo zu unserer Gewissensberuhigung und inzwischen krankhaften Selbstoptimierung in uns reinstopfen können, wo doch Brombeeren und Co aus dem Waldviertel mindestens genau so gut sind ohne tausende Kilometer Anreise im Schiffscontainer oder im Flugzeug, unsere von unbezahlter Kinder- und unterbezahlter Frauenhand weit, weit genug weg gefertigten Markenklamotten zur Schau tragen und endlich wieder, dem Obi, Hofer und Billa sei Dank, einkaufen können.

wo bleibt die Kultur? …….in jeder Hin – Sicht

Von Konzerten, Ausstellungen, Kunst, Kultur, Theater, Kino, Film, Fotos, Gemälden, Skulpturen, Tanz, Lesungen oder Oper redet ohnedies schon kaum jemand mehr. Warum wohl?

The Jon Sass Destiny Band feat. Jon Sass – Tuba, Ogbeni Ola Egbowon – Vocals, Geri Schuller – Keys, Angus Bangus Thomas – Bass and aleX – Drums during a streaming concert in an empty Porgy & Bess Music Club Foto © Sandra B- Mauerhofer

Nein, das sind keine Bemühungen uns etwas Gutes zu tun. Ganz im Gegenteil. Da tut man auf unsere Kosten, auf Kosten unser aller Gesundheit, auf Kosten weiterer, skrupelloser Naturzerstörung, Ausbeutung und Befeuerung des Klimawandels und auf Kosten einer Zukunft unserer Enkel und Urenkel vorsätzlich und alles andere als zu – fällig alles, um nur ja nicht die Gewinnmaximierung und die unfassbar hohen Profite, welche von den diversen Industrien, Aktiengesellschaften und Grosskonzernen in immer schwindelerregenderen Höhen eingefahren werden, nur bitte ja nicht auf auch nur irgendeine Weise zu gefährden.

…..

Wir werden gerade in weiten Teilen dieses Planeten von einer grossteils verrückten, skrupel- und verantwortungslosen Heerschar und Bande vollkommen Moral-, Empathie- und Nachhaltigkeitsbefreiter Irrer vorsätzlich und unaufhaltsam in die Irre und in unsere Auslöschung getrieben, gehetzt und ver-führt, mittels Werbungs- und Marketingmilliarden in Richtung Konsumsucht, der Kunst der jeder zu Gebote stehenden art von Ablenkung, nicht zuletzt mittels Umleitung in einen digitalen Illusions- und Phantasieraum, direkt in das Wartezimmer zur Vorhölle der künstlichen Intelligenz einerseits und einer vollkommenen, systematischen Moral- und Bildungsbefreiten Verblendung, Abstumpfung, Erblindung, Verrohung, Spaltung und Verblödung andererseits.

…..

Als eine demnächst im Aussterben begriffene Gattung einer vormals privilegierten Spezies, als Teil einer ebenso vormals intakten, gesunden und wundervollen Natur auf diesem einzigen Planeten A), den wir, als Gäste wohl bemerkt, und definitiv nicht als selbsternannte, selbstherrliche Pseudo Götter , selbstermächtigte Eigentümer oder willkürliche, gnadenlose und tyrannische Herrscher, freundlicherweise als Lebens – und Daseinsraum zur Verfügung und zur treuhändischen Verwaltung gestellt bekommen haben. Planet B) ist weit und breit keiner da, Marsmissionen hin oder her.

Planet B ist weit und breit keiner da

Aus rein narzistsstischen Machtansprüchen und unermesslicher Profitgier werden wir hier alle miteinander systematisch auf extrem fiese und hinterhältige Weise in unseren Untergang rein manipuliert und keiner will’s wissen, kaum einer hat’s gesehen und vor allem: keiner will es dann gewesen sein. Und dann ist Jetzt!

dann ist JETZT!!!!

Dass die „Herausforderung“ der nächsten Monate „ein Klacks“ im direkten Vergleich zu den Herausforderungen der nächsten, unserer sehr gut möglich letzten Jahre auf dieser Erde sind und sein werden, will dem Wunderkanzler, über den man sich wirklich nicht einmal mehr wundern braucht, definitiv nicht in den Unsinn gekommen sein. Und seinen Spindoktoren, Sponsoren und Einflüsterern natürlich auch nicht. Nach Ihnen, im wahrsten Sinne, die Sintflut.

Herausforderungen

Ja, so schaut’s aus. Leider, leider. Darüber sollte uns jedes noch so salbungsvolle, händeringende Gelaber nicht mehr weiterhin hinwegtäuschen oder ruhig stellen können. Wenn wir‘ s jetzt nicht checken, wenn wir jetzt nicht das Ruder in verantwortungsvollere Hände nehmen und das vollkommen aus dem Ruder gelaufene Steuer in Richtung einer tatsächlich erträglicheren, lebenswerteren Gegenwart und einer tatsächlich noch möglichen Zukunft gemeinsam und miteinander herumreissen, wird es das wohl gewesen sein. AUFWACHEN ist jetzt unsere einzige Hauptaufgabe, so unangenehm das zum jetzigen Zeitpunkt auch sein mag.

AUFWACHEN!!!! ist jetzt unsere Hauptaufgabe

Es gibt weltweit schon eine unglaubliche Vielzahl und Vielfalt wesentlich gesünderer, richtig gut gelungener Initiativen, Bewegungen, Gemeinschaften, Gruppierungen, Herangehensweisen, Familien in diversen Dörfern, Kommunen, Städten, ja – sogar ganzen Staaten, die bereits in weitaus vielversprechenderen, menschenwürdigeren und nachhaltigeren Fahrwässern unterwegs sind. Mit all dem uns zur Verfügung stehenden kollektiven Wissen, den paar Dekagramm an Weisheit, sämtlichen uns zur Verfügung stehenden Erkenntnissen und Technologien und unserer geballten, gemeinsamen kreativen Schaffenskraft und dem Lebensmut zu einer gesunden und nachhaltigen Veränderung, zur Rückeroberung der Würde für Mensch , Tier und die Natur können wir das wirklich ganz bestimmt ohne Zweifel wesentlich besser als man uns das, bislang leider sehr erfolgreich, einzureden und einzubläuen versucht hat.

gesunde, kleine Strukturen baucht die Welt

JETZT wär’s soweit, meine Lieben, auf ein gesünderes, nachhaltigeres, wesentlich kleiner und bescheidener strukturiertes aber würdevolleres zusammen Leben mit vereinten Kräften hinzuarbeiten. Im Sinne einer lebenswerten, gemeinsam gelungenen Gegenwart und der tatsächlichen Ermöglichung einer mindestens ebenso lebenswerten Zukunft für unsere Kinder, Enkel, Urenkel und alle ihnen nachfolgenden Generationen. Liebe, Friede, Wahrhaftigkeit, Mut, Kreativität und Freude ❤

http://www.liebevoll.jetzt

http://www.sonophilia.com

www.but-beautiful-film.com

www.tomorrow-derfilm.at

http://www.akademiefuerpotentialentfaltung.org

Veröffentlicht von

pimpmyband11

Alexander A. Deutsch UMAN United Music Angels Network moerdermusic productions & international artist development music . consulting . production . lectures . kick ass drums https://pimpmyband.live www.cafedrechslerband.com www.bartolomeybittmann.at www.facebook.com/alexander.a.deutsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s