#91 „Nach der Pandemie – zurück in die Normalität oder nutzen wir die Chance für den Umbau in eine neue Gesellschaft?“

…..oder muss uns dieses oder ein anderes oder das nächste Virus, dieser kleinste und zugleich älteste aller Erdenbewohner, so lange nerven, lahm oder stillegen, bis wir aufwachen „müssen“? bis uns gar nichts anderes mehr übrig bleibt als unsere Gesellschaft, unsere Herangehensweisen und Gewohnheiten von Grund auf ändern zu müssen, nur des nackten weiter Lebens auf diesem Planeten wegen? „Damit wir endlich alle so schnell und so gut wie möglich wieder in die Normalität zurückkehren können, was ja in Wahrheit jeder will und alle wollen“ so vor ein paar Tagen unser Kanzler in einem kurzen Interview für den ORF zur Situation der derzeitigen extrem schrägen Lage. Oder erst heute in einer der unzähligen, weiteren, frag- bis merkwürdigen Pressekonferenz Inszenierungen: „Österreich ist ja Testweltmeister!“ Hauptsache Österreich ist Weltmeister, wurscht wobei und worin, so scheint es.

Dass die Politik und ihre Protagonisten zu einem Grossteil mangels besserer, kreativer und tatsächlich „innovativer“ Ideen so bald und so schnell wie möglich wieder wollen, dass alles wieder so sei und wieder werde, wie es war, mag sehr gut sein. Zumindest wären deren Sponsoren, Auftrag- und Geldgeber damit am glücklichsten und als erste ganz sicher extrem begeistert und hoch erfreut einverstanden. Parteien, ein inzwischen fast vollkommen ideologiebefreites, via Meinungsforschung und Sponsoring, Lobbying und Förderungen aber auch immer öfter durch Korruption, Verachtung der internationalen Menschenrechte und Profitgier gesteuertes und verkommenes Fossil, wie zusätzlich durch Börsen, deren Kurse und Aktiengesellschaften befeuerte Automobilindustrie, eine Industrie der fossilen Brennstoffe, Atomindustrie, Nahrungsmittel – und Agrarindustrie, Textilindustrie, Tourismusindustrie, Immobilienindustrie , Pharmaindustrie und wie sie derzeit noch alle heissen mögen…..

es braucht dringend eine vollkommen neue Gesellschaft

Sie alle wollen natürlich, besser gestern als morgen, genauso skrupel- und verantwortungslos weiter wurschteln und weiter wirtschaften, ausbeuten, billigst, in Wahrheit auf unser aller Kosten produzieren und unter möglichst grossem Profit, teuer wieder an uns als Sonderangebot und Schnäppchen getarnt und dem Ettiket „Billig“ verkaufen, mindestens so erfolg – reich wie bisher, idealerweise noch gnadenloser, unter noch grösserer Ignoranz verschiedenster Rechte im Namen des alles rechtfertigenden Gottes Profit, koste es was es wolle, vor allem: koste es UNS was es wolle, und da besonders unseren Kindern und Kindeskindern und allen nachfolgenden Generationen. Nach ihnen und UNS die Sintflut.

…..Sintflut

Schauen wir doch einmal, wer da derzeit aller auf den Mars drängt: die Chinesen, die Russen, die Amerikaner und die Europäer, durchwegs die grössten Schweindln in Sachen Umweltschutz, die wildesten Weltverdrecker, Piraten, Räuber, Diebe und Ausbeuter Nummer 1 – weil sie hier inzwischen so gut wie alles vernichtet, ausgeschöpft, ausgebeutet und ausgeraubt haben, in der vollkommen irren Annahme, dieser Planet und die darauf befindlichen Schätze aller Art würden tatsächlich Ihnen gehören, Ihnen, ihren Bonzen, Konzernen, Industrien, Shareholders und Diktatoren, nur Ihnen allein und wir dürfen uns unsere Krümel unserer natürlichen Anteile teuer erkaufen.

Die so genannte „Normalität“ ist doch haargenau jener Zustand und hoffentlich bald Ex Status Quo, der uns überhaupt erst in diese Schwierigkeiten, zu diesen Katastrophen und in diese potentiellen Bedrohungen, unter anderem durchaus auch für einen potentiellen „Omnizid“, die hartnäckig wiederkehrende Idee der Selbstauslöschung des Menschen, gebracht hat. Allem voran die inzwischen oft und immer öfter vergessene, vielem allerdings zu Grunde liegende Klimakatastrophe, wo wir uns bereits jenseits einer überhaupt noch möglichen Umkehr befinden.

JA und Nein

Egal ob es sich um daraus direkt resultierende Pandemien oder zunehmende Polkappen Schmelzungen aufgrund eines weltweiten Temperaturanstiegs zum einen und zugleich rasant fortschreitenden Wassermangel andererseits handelt. Eine Flucht und Reiss Aus in Richtung Digitalisierung und „Künstliche Intelligenz“ im verzweifelten Versuch, das Zepter über Mutter Erde und die Natur endgültig ganz an sich zu reissen, in der Illusion, Gott und Schöpfung zugleich spielen zu können. In einer unglaublichen Arroganz und Ignoranz dem besseren Wissen gegenüber, dass bisher jede Hochkultur genau an diesem Punkt in der Geschichte immer schrecklich auf ihre gesellschaftliche, menschliche und existentielle Schnauze gefallen ist um sich schlussendlich selbst zu zerstören, weil eben der wahre König Zufall sowie das Unerwartete, das nicht Kalkulierbare und Unvorhersehbare immer noch sehr reale Faktoren sind und auch weiterhin sein werden, obwohl die einäugige Technologie Elite und die Wissenschaft, die Wissen aber oft nicht Weisheit schafft, das so nie und nimmer auf ihren Schirmen haben oder sehen, geschweige denn, stehen lassen wollen.

Schätze

Und was machen wir? Wir schauen grossteils nicht nur zu, sondern machen Vollgas mit und beteiligen uns als eingeschüchterte, scheinbar ohnmächtige und offensichtlich abhängige Handlanger dieses grenzenlosen Irr- und Wahnsinns so effizient, optimiert, gecoacht, fit und schön und gepimpt, so unglücklich, verpeilt, verirrt, deprimiert, desillusioniert, verzweifelt, manipuliert, verleitet, verkauft, ängstlich, krank und burned out wie möglich, nur um „eine tolle Karriere“ zu machen, um um jeden Preis dazu zu gehören, unsere immer teurer werdenden Mieten zu schwingen, um uns weiterhin unser Fast & Junk Food, die durchwegs Antibiotika, Spritzmittel und Gen manipulierten Lebensmittel, die uns um jeden Preis und auf alle Fälle zustehenden all inclusive Billigts Urlaube im Billigst Flieger, unsere heiligen Schrott – Autos, die sich kaum eine oder einer mehr leisten kann (unsere Umwelt kann sich das schon lange nicht leisten), die neuesten Mobiltelefone und Ipads, die in ausbeuterischer Frauen- und Kinderarbeit unter schlimmsten Bedingungen weit weg von unserer Wahrnehmung und Vorstellung hergestellten Billigst- sowie DesignerKlamotten, unsere individuellen Illusionen und unser eigentlivh vollkommen grundlos beschissenes Dasein, das wir immer noch trotzig „Leben“ nennen, weiterhin irgendwie leisten, jonglieren und vor uns selbst rechtfertigen zu können, um dann schlussendlich als „Konsumenten“ , nicht Menschen mit Würde und Respekt, ausgepowert, ausgenützt und benutzt, verbraucht, unglücklich, kraftlos, desillusioniert, aller Träume und Hoffnungen beraubt und krank möglichst scnell und idealerweise als erste, im Burn Out, im Grossstadtdschungel, im Obdachlosenheim, auf der Intensivstation oder am Friedhof angekommen zu sein. Bravo! Diese Normalität können wir inzwischen wirklich sehr, sehr gut.

angekommen…..

Da wollen wir alle wirklich so schnell und so unbedingt wie möglich, um jeden Preis wieder hin? echt jetzt? ich kann und will das einfach nicht glauben, dir nicht, mir nicht, uns nicht, niemandem. An dieser Stelle empfehle ich eine kleine, erfrischende Wanderung durch diese meine vorangegangenen Blogs :

#90 „das nicht perfekte Wunder „Mensch“ oder als unsere Fehler fliegen lernten“ https://pimpmyband.live/2021/02/28/90-das-nicht-perfekte-wunder-mensch-oder-als-unsere-fehler-fliegen-lernten/

#89 „JA – Wir dürfen unsere Träume leben…..“ https://pimpmyband.live/2021/02/25/89-ja-wir-durfen-unsere-traume-leben-auch-wenn-wir-nie-gelernt-haben-wie-das-geht/

und #Über Leben’s Fragen – Fragen zum Leben“ https://pimpmyband.live/2020/11/28/46-uber-lebens-fragen-fragen-zum-leben/

JETZT ist die beste Zeit, Aufzuwachen, Aufzuwachen zum Menschen in uns, zur Mutter Natur in uns und UNS als Teil dieser wunderbaren Erde und der Mutter Natur, indem wir bescheiden und in Demut, nicht Hochmut, unser imaginäres Zepter über diese MuttervErde wieder aus der Hand geben und in die Hände der Natur der Sache legen, um uns vom ferngesteuerten Konsumenten wieder in bewusste, wahrhaftige Menschen zu transformieren, unsere sogenannten Fehler und vermeintlichen Mängel, die untrennbarer Teil dieses Mensch seins sind, endlich wieder zu umarmen, sie als Teil dessen, wer und was wir sind, unseres unvollkommenen, wunderbaren Mensch Sein’s, wieder liebevoll anzunehmen, anstatt dem Phantom einer künstlichen, emotionsbefreiten und „perfekten“ Intelligenz so schnell wie möglich hinterherzulaufen, und keiner weiss mehr wohin und wozu eigtnlich.

Genug ist genug. Jede und jeder von uns ist genug. Es ist genug von allem für jede und jeden da, auch wenn man uns permanent das Gegenteil einzureden und einzuhämmern versucht, indem man uns Angst macht, indem man uns in einen sinnlosen Leistungsgesellschaftlichen Wettbewerb nach dem anderen hineindrängt und Stress, Druck, Zweifel, Wut, Neid, Unzufriedenheit, die Angst, etwas zu verpassen und Spaltung, Verzweiflung und Hass aufzuzwingen versucht.

inne halten

JETZT ist die Zeit, innezuhalten, uns dessen zu besinnen, worum es überhaupt geht, uns unseres Mensch Sein’s, unserer Essenz wieder voll und ganz bewusst zu werden, den Käfig der Konsumenten und des Konsums, des Neids, des vollkommen sinnlosen Wettbewerbs und Stresses, der Gier und des Geizes, der alles andere als geil ist, hinter uns zu lassen, uns gegenseitig zu helfen, zu inspirieren, unsere Kreativität und Phantasie zu nutzen, uns gegenseitig zu unterstützen, und gemeinsam dem ganzen Irr- und Wahnsinn Einhalt zu gebieten, indem wir schlicht und einfach bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, für uns, für unser Potential, für unsere Träume, für unser HIER und JETZT, für unsere gemeinsame Zukunft, schlicht und einfach nicht mehr mit – machen sondern einfach besser machen, weil wir es besser können, weil wir es verdienen, weil wir genug sind, weil wir es uns wert sind, weil wir in der Tiefe unseres Wesens wert – voll, liebe – voll und fried – voll sind, im Sinne von“ Stelle dir vor, es ist Krieg und Keiner geht hin“

mit einander und gemeinsam ❤

www.butbeautiful-film.com

Veröffentlicht von

pimpmyband11

Alexander A. Deutsch UMAN United Music Angels Network moerdermusic productions & international artist development music . consulting . production . lectures . kick ass drums https://pimpmyband.live www.cafedrechslerband.com www.bartolomeybittmann.at www.facebook.com/alexander.a.deutsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s